Flaschenzug


Ein Flaschenzug ist ein "Kraftverstärker" - mit seiner Hilfe lassen sich erhebliche Gewichte hochheben oder bewegen. Dazu wird der zurückzulegende "Hubweg" auf raffinierte Weise verlängert - da die zu leistende Hubarbeit das Produkt aus Hubweg und Kraft ist, kommt man bei längerem Hubweg mit geringerer Kraft aus.

Die ersten nachgewiesenen Flaschenzüge finden sich in antiken Kränen aus dem 3. Jahrhundert vor Christus; ihre Entwicklung wird Archimedes zugeschrieben. Von dem römischen Ingenieur Vitruv sind Beschreibungen von einfachen Kränen mit Flaschenzug aus dem 1. Jahrhundert vor Christus überliefert. Einer dieser Kräne ist der "Trispastos", der von einer Person bedient werden konnte und eine zwölffache Kraftverstärkung ermöglichte (Abb. 1) - ein einzelner Mensch konnte damit bis zu 600 kg schwere Lasten heben.
Abb. 1: Trispastos (Quelle: Eric Gaba, Wikipedia)
Abb. 1: Trispastos (Quelle: Eric Gaba, Wikipedia)

Ein solcher Trispastos lässt sich sehr schön mit fischertechnik realisieren (Abb. 2). Eine fischertechnik-Designer-Datei dieses Trispastos zum Download findet sich in [3]. Flaschenzüge kann man vertikal (wie im Bild mit untereinander liegenden Rollen) und horizontal (mit nebeneinander liegenden Rollen) realisieren. Schon die Römer ergänzten den Flaschenzug um ein Tretrad, das einen weiteren Hebel hinzufügte [5]. Damit konnte eine einzelne Person Gewichte von mehreren Tonnen heben.

Aber es gibt auch ganz andere Konstruktionen, wie den Differentialflaschenzug (Abb. 3) oder den Potenzflaschenzug. Zahlreiche Konstruktionsbeispiele mit fischertechnik und mehr zum geschichtlichen Hintergrund der Entwicklung des Flaschenzugs findet sich in [6].
Trispastos (fischertechnik).jpg
Abb. 2: fischertechnik-Modell eines Trispastos

Differenzialflaschenzug.jpg
Abb. 3: Differentialflaschenzug
































Quellen

[1] Wikipedia: Flaschenzug
[2] Artur Fischer: Der Flaschenzug. In: fischertechnik hobby, Experimente und Modelle, hobby1 Band 1, Fischer-Werke, 1972, S. 40-43.
[3] fischertechnik Designer: Trispastos
[4] Dirk Fox: Flaschenzug. ft:pedia 2/2014, S. 4-10.
[5] Youtube: Römischer Baukran
[6] Der Flaschenzug. In: Dirk Fox, Thomas Püttmann: Technikgeschichte mit fischertechnik. dpunkt-Verlag, 2015.